Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
RdF-News
18.11.2011
Volltext-Urteile
14.09.2011
Volltext-Urteile
OLG Köln: Aufklärungspflicht der Bank bei Eigengeschäften
OLG Köln, Urteil vom 4.5.2011 - 13 U 165/10, I-13 U 165/10 SachverhaltI. Die Klägerin begehrt mit der Klage den Ersatz des Schadens, der ihr durch den Abschluss eines von der Rechtsvorgängerin der Beklagten (im Folgenden: Beklagte) angeratenen
14.09.2011
Volltext-Urteile
OLG München: Neues „Kick-Back"-Urteil - altes Ergebnis
OLG München, Urteil vom 9.5.2011 - 19 U 5247/10 Orientierungssätze1. Eine Bank, die Fondsanteile empfiehlt, muss darauf hinweisen, dass und in welcher Höhe sie Rückvergütungen erhält. Selbst wenn der Anleger über die Rückvergütungen dadurch
14.09.2011
Volltext-Urteile
FG Hamburg: Zur Bestimmung der Haupttätigkeit eines Finanzunternehmens
FG Hamburg, Urteil vom 31.01.2011 - 2 K 6/10 Leitsätze1. Bei der Beurteilung der Haupttätigkeit eines Unternehmens ist nicht nur auf die Bruttoerträge abzustellen, sondern es ist auf Grund aller Umstände des Einzelfalls der Schwerpunkt der
14.09.2011
Volltext-Urteile
FG Hamburg: Keine Steuerbefreiung bei Aktien im Umlaufvermögen
FG Hamburg, Urteil vom 14.12.2010 - 3 K 40/10 Leitsätze1. Eine vermögensverwaltende Kapitalgesellschaft kann ein Finanzunternehmen i.S. des § 8b Abs. 7 Satz 2 KStG sein(Rn.61)(Rn.65).2. Von der Absicht, kurzfristig einen Eigenhandelserfolg zu
14.09.2011
Volltext-Urteile
14.09.2011
Volltext-Urteile
BMF: Neuer Steuerabzug auf Bezüge aus inländischen Aktien
BMF-Schreiben vom 8.7.2011: s. Zusatzinformation rechts
14.09.2011
Volltext-Urteile
BMF: Neuer Steuerabzug auf Bezüge aus inländischen Aktien
BmF-Schreiben vom 23.6.2011: s. Zusatzinformation rechts
14.09.2011
Volltext-Urteile
BGH: Haftung von Treugebern einer Fonds-KG
BGH, Urteil vom 22.3.2011 - II ZR 224/08SachverhaltDer Kläger ist Insolvenzverwalter über das Vermögen der F. Beteiligungsgesellschaft KG (im Folgenden: Schuldnerin), deren Gesellschaftszweck die Beteiligung als Kommanditistin an
14.09.2011
Volltext-Urteile
14.09.2011
Volltext-Urteile
EuGH: Keine umsatzsteuerbare Leistung beim Erwerb zahlungsgestörter Kreditforderungen?
EuGH, Schlussanträge des Generalanwalts vom 14.7.2011 - Rs. C-93/10 Finanzamt Essen-NordOst gegen GFKL Financial Services AG Aus den Gründen1. Das vorliegende Vorabentscheidungsersuchen betrifft die Abtretung zahlungsgestörter Forderungen durch eine
05.07.2011
Volltext-Urteile
FSB: Note zu Auswirkungen aktueller Trends bei ETFs auf die Finanzstabilität
Financial Stability Board, Note vom 12.4.2011Volltext der Note: s. Zusatzinformation rechts
05.07.2011
Volltext-Urteile
05.07.2011
Volltext-Urteile
BMF: Investmentsteuergesetz - Übergangserleichterungen bei der Umsetzung des Jahressteuergesetzes 2010
BMF-Schreiben vom 10.2.2011Volltext des Schreibens: s. Zusatzinformation rechts
05.07.2011
Volltext-Urteile
BFH: Ist die externe An- und Verkaufsberatung bei der Fondsverwaltung umsatzsteuerfrei? Vorlage an den EuGH
BFH , Beschluss  vom 05.05.2011 - Aktenzeichen V R 51/10 (Vorinstanz: FG Nürnberg vom 03.08.2010 - Aktenzeichen 2 K 472/2009; )Amtliche Leitsätze: Zur Auslegung der "Verwaltung von Sondervermögen durch Kapitalanlagegesellschaften" i.S. von Art. 13
05.07.2011
Volltext-Urteile
BFH: Unbeachtlichkeit von Währungskursschwankungen bei der Aufnahme und Tilgung von Fremdwährungsdarlehen zur Erzielung von Einkünften aus § 20 EStG und aus § 23 EStG
BFH , Urteil  vom 30.11.2010 - Aktenzeichen VIII R 58/07 (Vorinstanz: FG Rheinland-Pfalz vom 15.05.2007 - Aktenzeichen 3 K 1667/04; EFG 2007, 1513 )Amtliche Leitsätze: 1. Währungskursschwankungen im Privatvermögen gehören bis zur Einführung der
05.07.2011
Volltext-Urteile
OLG München: Anwendbarkeit der "Kick-Back"-Rechtsprechung auf freie Anlageberater bei kostenpflichtiger Beratung
OLG München, Urteil vom 12.01.2011 - Aktenzeichen 7 U 4798/09(Vorinstanz: LG München I vom 31.08.2010 - Aktenzeichen 28 O 22915/08)Die sogenannte kickback"-Rechtsprechung des BGH (11. Senat) ist im Falle der Beratung durch nicht bankmäßig gebundene,
05.07.2011
Volltext-Urteile
BGH: Verjährung von Anlegeransprüchen bei verschiedenen Beratungsfehlern
BGH , Urteil  vom 24.03.2011 - Aktenzeichen III ZR 81/10 (Vorinstanz: LG Saarbrücken vom 02.06.2009 - Aktenzeichen 14 O 448/08; ) (Vorinstanz: OLG Saarbrücken vom 17.03.2010 - Aktenzeichen 5 U 338/09-83; ) Amtliche Leitsätze: Der Grundsatz, dass bei
stats