Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
RdF-News
21.11.2018
Nachrichten
IASB: Verschiebung des Inkrafttretens von IFRS 17
-tb- Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 14.11.2018 beschlossen, eine einjährige Verschiebung des Inkrafttretens von IFRS 17 "Versicherungsverträge", auf das Jahr 2022
19.11.2018
Nachrichten
BT: Keine höheren Kosten durch MiFID
Die Kosten für die Umsetzung der sog. MiFID-Richtlinie für die deutsche Finanzbranche sollen nicht höher sein als seinerzeit im Gesetzentwurf geschätzt. Diese Auffassung vertritt die Bundesregierung
19.11.2018
Nachrichten
IDW: Überarbeitete Prüfungshinweise
Die folgenden IDW-Prüfungshinweisefür Bestätigungs-/Vermerke des Abschlussprüfers nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) und Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) wurden überarbeitet:
16.11.2018
Nachrichten
BT: Maßnahmen gegen Cum-Ex gefordert
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert von der Bundesregierung ein konsequentes Vorgehen im Cum-Ex-Steuerskandal. In einem Antrag (19/5765) fordert die Fraktion die Bundesregierung auf, alle
14.11.2018
Nachrichten
BVI: ESA-Vorschläge beheben PRIIPs-Mängel nicht
Die europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) haben am 8.11.2018 ein Konsultationspapier veröffentlicht, das Vorschläge zur Verbesserung der Vorgaben für die PRIIPs-Informationen enthält. Die
13.11.2018
Nachrichten
deutsche Börse: Neues Green Bond-Segment
Die Deutsche Börse hat ein neues Segment für Green Bonds an der Frankfurter Börse eingeführt. Darin sind zum Start 150 Anleihen enthalten, die den Green Bond Principles der International Capital
12.11.2018
Volltext-Urteile
BFH: Verlust aus der Veräußerung von Aktien
BFH, Urteil vom 12.6.2018 – VIII R 32/16
12.11.2018
Volltext-Urteile
12.11.2018
Volltext-Urteile
LG Hamburg: Permanente Aktualisierungspflicht von Prospekten durch Verwender
LG Hamburg, Urteil vom 16.3.2018 –330 O 591/15, Berufung eingelegt (Az. Hanseatisches OLG 13 U 39/18)
12.11.2018
Volltext-Urteile
12.11.2018
Volltext-Service
07.11.2018
Nachrichten
BMF: InvStG 2018 – Fristverlängerung der Frist zur Veröffentlichung der Unterschiedsbeträge nach Tz. 13 des Schreibens vom 8.11.2017
BMF, Schreiben vom 2.11.2018 – IV C 1 - S 1980-1/16/10010 :010 Das BMF hat in einem Antwortschreiben an die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) und den Bundesverband Investment und Asset Management e. V. (BVI) sowie nachrichtlich an andere Institutionen der Kreditwirtschaft für Einzelfragen zum InvStG 2018 die Frist zur Veröffentlichung der Unterschiedsbeträge nach Tz. 13 des Schreibens vom 8.11.2017 vom 31.12.2018 auf den 30.6.2019 verlängert.
05.11.2018
Standpunkte
Prof. Dr. Wolfgang Gerke: Finanzkrise 2020
Zehn schwierige Jahre der Aufarbeitung und Schadensbegrenzung liegen zwischen der letzten Finanzkrise und heute. Dem Markteinbruch folgte ein in Theorie und Praxis nicht für möglich gehaltenes ...
stats