Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
RdF-News
13.04.2018
RdF-News
BT: Auswirkungen von MIFID II

Nur vereinzelt haben Finanzinstitute aufgrund der seit Jahresanfang geltenden höheren regulatorischen Anforderungen durch die EU-Richtlinie MIFID II das Wertpapiergeschäft eingeschränkt oder gar nicht mehr angeboten. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/1543) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/1232) im Deutschen Bundestag (BT) mitteilt, hätten diese Institute aber schon zuvor das Wertpapierdienstleistungsgeschäft nur in geringem Umfang angeboten.

Die im Zuge der MIFID II-Umsetzung eingeführten neuen Regeln würden den kollektiven Verbraucherschutz erhöhen und die Kostentransparenz verbessern, erwartet die Bundesregierung. Kunden könnten damit "eine bewusste Anlageentscheidung auf informierter Grundlage" treffen und Produkte miteinander vergleichen.

(hib 228/2018 vom 12.4.2018)

stats